Gründung und Chronik des Vereins.

Vor fast 60 Jahren, am 25. April 1961 wurde unser Skiverein in der Bahnhofsgaststätte Atz in Stuttgart Bad-Cannstatt aus der Taufe gehoben. Vor der Gründung des eigenen Vereins gehörten wir dem VFL Stuttgart, Skiabteilung, an.  An der Gründungsversammlung waren 32 Mitglieder anwesend.

 

In den Jahren 1962 bis 1965 verbrachten wir unsere Winterurlaube im Ski- und Tourengebiet "Gunzesrieder Tal" auf der Vorderschönbuch-Alpe, auch "Osswald-Hütte" genannt. Aus Platzgründen bezogen wir in den Jahren 1966/67 Quartier auf der "Ostertalhütte" ebenfalls im Gunzesrieder Tal gelegen.

 

Mit der ständig ansteigenden Mitgliederzahl stand die Frage im Raum, ob man eine eigene Hütte im Allgäu kaufen sollte. Durch eine Zeitungsannonce in der Stuttgarter Zeitung "Jagdhütte in Sonthofen-Breiten" wurden man fündig. Nach Besichtigung und Verhandlungen durch den damaligen 1. Vorsitzenden Friedrich Lutz fand eine außerordentliche Hauptversammlung statt, die dem Kauf der Hütte im Jahr 1968 dann zustimmte. Seitdem haben die Skifreunde eine schöne Unterkunft für Vereinsveranstaltungen aller Art.

1961:    Einige Mitglieder beschliessen den Austritt aus dem VFL Stuttgart und gründen

             einen Skiverein.

 

1962:    Start der Dienstags-Skigymnastik in der Schloßturnhalle in Stuttgart  

 

1968:    1. Kinderfreizeit mit anschließender  Schülermeisterschaft  

 

1969:    1. Vergleichskampf gegen die Skizunft "Gipfelstürmer"


1970:    10 - jähriges Vereinsjubiläum im Schwabenbräu in Bad-Cannstatt
              1. Ausfahrt nach Frankreich


1972:    Versuchter Zusammenschluss mit dem Waldheimverein VfL Wangen, der nicht

              zustande kam.


1974:    Die Zufahrt zur Hütte wurde ausgebaut

              Aufbau einer alpinen Rennmannschaft für Schüler und Jugendliche

 

1979:    1. Bergsportfest, 1. Vergleichskampf gegen  den  SV Fellbach

             1. Teilnahme am Bezirksrennen

 

1980:    Beginn mit dem Langlaufsport


1981:    20 - jähriges Vereinsjubiläum im Kursaal  Bad-Cannstatt


1986 :   Ausrichtung eines Bezirkspunkterennens am Grünten mit der  Skizunft 

             Möglingen

             25-jähriges Vereinsjubiläum in der Sängerhalle Untertürkheim


1987:    Beginn mit dem Sportangebot über die Sommermonate auf dem

             Rot-Weiss-Gelände in Stuttgart


1990:    Verlegung des Sommersports auf das Gelände des Turnerbunds Bad-Cannstatt


1991:    1. Vergleichskampf gegen die Skizunft Möglingen


1995:    Beginn mit  dem Snowboard - Sport


2011:    50 - jähriges Vereinsjubiläum

 

2014:   Wiederaufnahme der Vereinsmeisterschaften 

 

2019:   Erster Vereinstag mit Sportangeboten und Hocketse in Stuttgart

 

2021 werden wir unser 60-jähriges Vereinsjubiläum feiern!

Mitglied im Schwäbischen Skiverband

Skifreunde Stuttgart auf facebook

Besucher bisher:

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Skifreunde Stuttgart e.V.